Kessolutions

KESSolutions bezeichnet den ganzheitlichen Ansatz für nachhaltige und sichere Stromversorgungslösungen. Als Ziel gilt, für Kunden eine Gesamtlösung als Zusammensetzung von Produkten und Dienstleistungen zu konzipieren.

USV Systeme

KESS Mehrwert

Die steigenden Verfügbarkeitsanforderungen verlangen ein umfassendes Beratungskonzept im Bereich der sicheren Stromversorgung. Das bedeutet für KESS, unter Berücksichtigung der kundenspezifischen, unternehmerischen und technischen Umgebungsfaktoren die geforderte Verfügbarkeit auszuarbeiten und zu realisieren. Dabei profitieren Kunden von der kontinuierlich aufgebauten Kompetenz von KESS und der professionellen Herangehensweise.

Aus technischer Sicht gilt es, nicht nur das passende Produkt auszuwählen. Vielmehr ist die gesamte Stromversorgungskette – von der Energieeinspeisung bis zum Verbraucheranschluss – zu betrachten. „Vom EVU zur PDU“ muss eine homogene Installation geschaffen werden, die einen unterbrechungsfreien Betrieb der kritischen Prozesse sicherstellt.

Einschlussfaktoren & Anforderungen

Wir unterstützen unsere Kunden vor Ort bei der Planung und Installation der USV-Systeme. Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserer ganzheitlichen Herangehensweise.

Energieeffizient, wirtschaftlich, kostengünstig.

Untersuchungen haben gezeigt, dass nur die Verlustleitung der USV-Systeme zwischen 8 und 15 % des Energiebedarfs eines Rechenzentrums ausmachen kann. Mit energieeffizienten USV-Anlagen ist es möglich, diese Verlustleistungen auf ein Minimum mit erheblichen Kosteneinsparungen zu reduzieren.

Durch den richtigen Einsatz moderner USV-Technologien sind heutzutage Wirkungsgrade von über 96 Prozent und mehr realisierbar. Speziell bei modernen, modularen USV-Konzepten besteht die Möglichkeit, nicht benötigte USV-Module in einen Ruhemodus zu versetzen. Dadurch optimiert sich die Auslastung, was eine erhöhte Effizienz bewirkt.

Abgesichert, verfügbar,  ein stimmiges Servicekonzept.

Abgesehen von schneller und richtiger Unterstützung im Notfall vor Ort gilt die laufende Betreuung und Wartung der USV-Komponenten als entscheidender Faktor für Ihre sichere Stromversorgung. Im Zuge von präventiven Wartungsarbeiten

werden die USV-Systeme von geschultem KESS-Servicepersonal auf Herz und Nieren geprüft. Organisation und Erfahrung sind wichtige Faktoren speziell im Umgang mit den durchaus empfindlichen Verschleißteilen, wie Batterien und Kondensatoren des USV-Systems.

Nachhaltig, flexibel, eine zukunftssichere Investition

KESS bietet mit seinen modularen USV-Systemen erhöhte Flexibilität. Verschiedene kompatible Module werden einfach installiert, entfernt, gewechselt oder anders gruppiert, um das System an neue Bedingungen anzupassen.

Dadurch lässt sich eine flexible Anpassung an die tatsächlichen, sich verändernden Verbraucherlasten und redundante, fehlertolerante Systeme einfach realisieren.

Rechtliche Sicherheit durch Einhaltung von Gesetzen und Normen

Eine stetig wachsende Zahl an Richtlinien, Normen und Vorschriften aber auch unternehmensinterne Auflagen sind zu berücksichtigen. Dabei unterstützt KESS auch bei der Umsetzung von:

  • Organisationsinterne Auflagen – Stromverbrauch und Kosten
  • EU Energieeffizienz-Richtlinie (2012/27/EU)
  • Gesellschaftliche Verantwortung – Klimawandel – Nachhaltigkeit
  • Energiemanagement – EN ISO 50001