DLA - Typ 3

dla-06d3

DLA - Typ 3

Überspannungsschutzgeräte für MSR, Telekomunikation & Datentechnik

Produktbeschreibung

Telekommunikationsgeräte sind einem besonders hohen Risiko von Blitzstößen ausgesetzt.  Der Schirmanschluss ist zusätzlich über einen Gasableiter geerdet. Der Erdungsanschluss erfolgt bequem über die Hutschiene. Bei gezogenem Steckmodul wird das Übertragungssignal nicht unterbrochen. Alle Telefon- und Datenleitungs-Überspannungsschutzgeräte von Citel basieren auf einer mehrstufigen Hybrid-Baugruppe, die sich durch große Zuverlässigkeit auszeichnet und eine hohe Ableitstromfestigkeit mit einer kurzen Ansprechzeit verbindet.


Anwendungsbereiche

Überspannungsschutz für MSR, Telekommunikation & Datentechnik

Features

- Nur 13 mm (DLA) bzw. 18 mm (DLA2) breit
- Steckbares Schutzmodul
- Für alle MSR, Telekommunikations- und Datentechnikanwendungen
- Geschützter Schirmanschluss
- Betriebsstrom bis 2,4 A für Endgeräte (nur DLAH)
- Erdung über Hutschiene oder Schraubklemme
- Erfüllt die Normen IEC 61643-21 und VDE 0845-3-1


Modelle

ModellAnwendungBetriebsspannung
DLA-170/DLA2-170 Analoges Telefon, ADSL, SDSL-SHDSL 170 V / 121 V
DLA-24D3/DLA2-24D3 Stromschleife 4-20 mA 28 V / 20 V
DLA-48DBC/DLA2-48DBC Fipway WorldFIP Fieldbus-H2 53 V / 37 V
DLA-12D3/DLA2-12D3 RS232 RS485 15 V / 10 V
DLA-06D3/DLA2-06D3 RS422 8 V / 6 V

Downloads

Datenblatt_CITEL_DLA
Jetzt anfragen

Sie haben Fragen zum Produkt? Für telefonische Auskunft stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag gerne zur Verfügung.
+43 720 895010-0 info@kess.at

oder besuchen sie uns