Dieses Mal im Fokus: Batteriegestelle für USV-Batterien, Bypass-Schalter MBE 2000RM, modulare USV-Anlagen und Serviceverträge.

KESS Lieblingsprodukte – Teil 2

Weiter geht’s mit Teil 2 unserer Lieblingsprodukte!

Hier im Blog finden Sie gleich ein paar Antworten zusammengefasst. Auf unseren Social Media Kanälen Facebook, LinkedIn, Xing und Instagram gibt’s aktuell jeden Donnerstag ein Lieblingsprodukt zu entdecken.

Batteriegestelle für USV-Batterien

Für unseren Techniker Jürgen liegen die Vorteile auf der Hand: „Batteriegestelle sind praktisch, weil sie je nach Projekt und Bedarf flexibel angepasst werden können. Oft wird unterschätzt, wie wichtig die Belüftung von USV-Batterien ist. Mit einem Batteriegestell ist gleich für die richtige Belüftung gesorgt. Bei Wartungen sind die Batterien außerdem gut zugänglich.“

Bypass-Schalter MBE 2000RM

Réne Bruckner (Sales) erklärt, warum bereits bei der Planung an einen Bypass-Schalter gedacht werden sollte: „Auch USV-Anlagen bis 3000VA sollten mit einem externen Bypassschalter ausgestattet sein. Ob für IT-Anwendungen oder bei Produktionsprozessen, der MBE 2000/3000RM dient zur Aufrechterhaltung der Spannungsversorgung bei Durchführung einer Wartung oder beim Austausch der USV.“

Modulare USV-Anlagen
Unsere Techniker Lukas Vogl und Lukas Amsüß setzen auf Modularität: ,,Modulare USV-Systeme sind sehr servicefreundlich, da bei der Wartung nur einzelne Module abgeschaltet werden müssen und nicht die gesamte USV-Anlage. Das verkürzt einerseits die Dauer der Reparatur, andererseits sind alle Verbraucher so auch während der Wartung weiterhin durch die USV geschützt.“

KESS Serviceverträge
Ralf Koppensteiner (Service) weiß, warum ein Servicevertrag von KESS optimale Zuverlässigkeit bietet: ,,Unsere Serviceverträge gibt es, je nach Bedarf, in verschiedenen
Varianten. Eines bleibt dabei immer gleich: Unsere Leistungen garantieren die Verfügbarkeit Ihres USV-Systems! Sollten trotzdem einmal Störungen auftreten, dann ist über die Hotline direkt einer unserer Techniker für Sie erreichbar.“

 

KESS Lieblingsprodukte Teil 2

>>>Teil 1 der KESS Lieblingsprodukte finden Sie hier. <<<